Kategorien

aaa

bbb

Die Azienda Agricola Cavalchina ist seit Anfang des letzten Jahrhunderts im Besitz der Familie Piona. Zu den 11 Hektar Weinbergen in Custoza sind inzwischen weitere 27 Hektar durch den Erwerb der Tenuta "La Prendina" südlich des Gardasees hinzugekommen. Der Großvater vom heutigen Besitzer Luciano Piona, hatte Anfang der 60er Jahre die Idee, einen Weißwein als Alternative zum Soave zu erzeugen. So wurde auf Cavalchina 1962 der erste "Bianco di Custoza" aus...weiterlesen

Die Azienda Agricola Cavalchina ist seit Anfang des letzten Jahrhunderts im Besitz der Familie Piona. Zu den 11 Hektar Weinbergen in Custoza sind inzwischen weitere 27 Hektar durch den Erwerb der Tenuta "La Prendina" südlich des Gardasees hinzugekommen. Der Großvater vom heutigen Besitzer Luciano Piona, hatte Anfang der 60er Jahre die Idee, einen Weißwein als Alternative zum Soave zu erzeugen. So wurde auf Cavalchina 1962 der erste "Bianco di Custoza" aus Cortese, Garganega, Trebbiano Toscano und Malvasia-Trauben erzeugt. Es ist daher kein Wunder, daß dieser Wein immer zu den besten der Region gehört. Mit Luciano Piona und seinen hervorragenden Weinen ist auch in Zukunft zu rechnen. Hohe Auszeichnungen folgen von Jahr zu Jahr.

top