Kategorien

aaa

bbb

Fattoria teatina - Spitzenweine aus Abruzzen

Die Fattoria Teatina wurde 2007 in Chieti von Antonella and Pierluigi De Lutiis gegründet, mit dem ehrgeizigen Ziel, einzigartige Weine, die die Vielfalt der Abruzzen widerspiegeln, zu erzeugen. Bereits Pierluigis Vater Ernesto war ein passionierter Winzer, der bereits in den 60er-Jahren des letzten Jahrhunderts mit seinen Weinen Aufsehen erregte. Heute ist die Fattoria ein Familienunternehmen, das sich an den Träumen von Antonella und Pieluigi orientiert hat: Beste, von Hand...weiterlesen

Die Fattoria Teatina wurde 2007 in Chieti von Antonella and Pierluigi De Lutiis gegründet, mit dem ehrgeizigen Ziel, einzigartige Weine, die die Vielfalt der Abruzzen widerspiegeln, zu erzeugen. Bereits Pierluigis Vater Ernesto war ein passionierter Winzer, der bereits in den 60er-Jahren des letzten Jahrhunderts mit seinen Weinen Aufsehen erregte.

Heute ist die Fattoria ein Familienunternehmen, das sich an den Träumen von Antonella und Pieluigi orientiert hat: Beste, von Hand selektierte sortentypische Trauben aus den Abruzzen mit aufwendiger Handarbeit auszubauen und zu außergewöhnlichen Weinen zu verarbeiten. In erster Linie werden die sortentypischen Trauben wie Montepulciano, Trebbiano, Pecorino, Passeria, Merlot und Cabernet Sauvignon für die Vinifizierung herangezogen.

Das vollreife, selektionierte Lesegut der Rotweine wird getrennt  ein Jahr lang im großen Holzfass ausgebaut. Erst nach optimaler Flaschenreife kommen diese eigenständigen, besonders charaktervollen Weine in den Verkauf. Höchste  internationale Auszeichnungen bestätigen die Klasse und Qualität der Weine mit Nachdruck.

 

Spitzenweine aus Abruzzen - Raritäten der besonderen Art

top