Kategorien

aaa

bbb

Das Familiengut Castello di Brolio im Herzen des Chianti-Classico-Gebietes zählt zu den ältesten Weingütern der Welt. Seit 1141 betreibt die berühmte Adelsfamilie Ricasoli Weinbau in der Toskana. Über viele Jahrhunderte beeinflusste Barone Ricasoli die Geschichte. Auf mehr als 150 Hektar wird Sangiovese kultiviert. Der Rest ist mit Cabernet Sauvignon, Canaiolo Nero, Chardonnay, Malvasia del Chianti und Merlot bestockt. Ein facettenreiches, aber auch übersichtliches...weiterlesen

Das Familiengut Castello di Brolio im Herzen des Chianti-Classico-Gebietes zählt zu den ältesten Weingütern der Welt. Seit 1141 betreibt die berühmte Adelsfamilie Ricasoli Weinbau in der Toskana. Über viele Jahrhunderte beeinflusste Barone Ricasoli die Geschichte. Auf mehr als 150 Hektar wird Sangiovese kultiviert. Der Rest ist mit Cabernet Sauvignon, Canaiolo Nero, Chardonnay, Malvasia del Chianti und Merlot bestockt. Ein facettenreiches, aber auch übersichtliches Sortiment entstand, das selbst im Falle der Spitzenetiketten in ausreichender Menge produziert und zu anständigen Preisen angeboten wird; die Rebflächen, immerhin mehr als 200 Hektar wurden inzwischen komplett überholt, die Kellereinrichtung ist ultramodern, der Mitarbeiterstab hochkarätig." Gambero Rosso 2003.

top